1. Startseite
  2. E-Tickets
  3. Tickets erstellen

Tickets erstellen

Wenn eine Einlasskontrolle bei einer Veranstaltung gewünscht ist oder du eine Anmeldung für ein Camp etc. realisieren möchtest, dann kannst du dein Produkt optional mit einem Ticket verknüpfen. Tickets können personalisiert und auch mit einem Barcode versehen werden.

Ein neues Produkt mit Ticket anlegen

Erstelle zunächst ein neues Produkt welches du neben „Virtuell“ auch als „Ticket“ markierst. Nun kannst du weiter verfahren wie bei jedem anderen Produkt auch, bis du zum Reiter „Ticket Felder“ kommst [Anleitung Produkt erstellen].

Hinweis: Ein Kunde kann mehrere Tickets kaufen und mit verschiedenen Namen versehen.

I. Ticket Felder

Im Fenster „Ticket Felder“ kannst du nun Felder definieren, die ein Kunde beim Kauf ausfüllen muss. Die Standardwerte lauten Vorname, Nachname und Email-Adresse. Über den (x) Button kannst du einzelne Felder löschen. Über den (+) Button fügst du Neue hinzu.

Hier sind die einzelnen Label Typen erklärt:

  • Vorname
  • Nachname
  • Email-Adresse
  • Twitter
  • URL
  • Text: Einfaches Eingabefeld für einen beliebigen Text. Beispielsweise für Sonderwünsche
  • Dropdown Menü: Kunde wählt aus einer Liste (Beispiel: Spiel)
  • Radio Buttons: Ebenfalls eine Liste; Optionen erscheinen nebeneinander (Beispiel: T-Shirt, Größe: S, M, L)
  • Checkboxen: Einfaches Kästchen für Ja-/Nein-Fragen (Beispiel: Vegetarier)

Für Dropdowns und Radio-Buttons müssen die verschiedenen Optionen durch Kommata getrennt eingegeben werden (Beispiel: S, M, L)

Hast du dich für Labels entschieden kannst du jetzt zum nächsten Menüpunkt fortfahren.

II. Ticket anzeigen

Soll der Kunde ein E-Ticket erhalten aktiviere „Ticket anzeigen zulassen“. Andernfalls erhälst du die Anmeldedaten, der Kunde aber kein Ticket das er vorzeigen kann.

Darunter kannst du Barcodes für dein Ticket-Produkt aktivieren. Wie du diese scannst und überprüfst erfährst du hier: [Anleitung Barcodes Scannen].

Im Textfeld darunter befindet sich das Standard Ticket-Layout. Es enthält den Namen des Teilnehmers, den Titel des Produkts und die Kurzbeschreibung des Produkts. Für ein individuelles Ticket-Layout kannst du dich einfach an den Time4Sports Support wenden.

III. Ticket Emails

Ticket Emails werden an alle Teilnehmeradressen gesandt und erhalten standardmäßig einen Link zu den Tickets.

Text und Betreff kannst du beliebig bearbeiten. Folge den Hinweisen um mit {} einen Link oder Produktvariabeln einzublenden.

Kauft Kunde Robert beispielsweise drei Tickets (eins für sich selbst und zwei seine Kinder Carl und Anton), dann kann er für Ticket #2 und Ticket #3 die Namen und Email-Adressen seiner Kinder angeben, denen dann eine separate Ticket Email zugesendet wird.

 

 

Schlagwörter: ,
Menü